Funktionsdefinitionen

Oberfläche / Bedienung

Die Funktionsdefinition ist eine Vordefinition der dem System zur Verfügung stehenden Funktionen. Sie bestimmt, welche Funktionen im Projekt verwendet werden können und wie das Standardverhalten dieser Funktionen ist. Die Funktionsdefinition bestimmt somit, wie ein Objekt bei Auswertungen behandelt wird (z.B. Kontakte in den Kontaktspiegel, Klemmen in den Klemmenplan etc.). (Dies entspricht der Symbolart in EPLAN 5 und der BM-Klasse in EPLAN 21.) Funktionsdefinitionen werden in einer Funktionsdefinitionsbibliothek (siehe Funktionsdefinitionsbibliotheken) verwaltet. An Symbolen sind Funktionsdefinitionen hinterlegt, die beim Platzieren der Symbole automatisch am Schaltzeichen eingetragen werden. An Artikeln kann der Anwender Funktionsdefinitionen eintragen und somit eine Geräteauswahl ermöglichen.